Team Wir stellen uns vor

Sven Truckenbrodt

Chefredakteur

Vorname: Sven

Nachname: Truckenbrodt

Geburtsjahr: 1987

Wohnort: Göttingen

Studium an der FernUni: M.A. Europäische Moderne

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Chefredakteur

Warum bei Et Alia?
Studentische Forschung ist oft wertvoll und erschließt mitunter völliges Neuland. Ich habe Et Alia initiiert, um studentische Haus- und Abschlussarbeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, in einem Medium das wissenschaftliche Seriosität garantiert.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Im „echten Leben“ bin ich Neurowissenschaftler und beschäftige mich mit der Erforschung von Synapsen und der Entwicklung neuer Mikroskopiemethoden.

Lukas Kresser

Design/Technik

Vorname: Lukas

Nachname:  Kresser

Geburtsjahr:  1995

Wohnort: Pforzheim

Studium an der FernUni: M.A. Governance

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Ressortleiter Design/Technik („Chef vom Dienst“)

Warum bei Et Alia?
Nebenberuflich habe ich des Öfteren mit Webdesign und Layouten von Texten zu tun. Durch die Arbeit in meinem Ressort möchte ich anderen Studierenden eine interessante Plattform für die ersten wissenschaftlichen Veröffentlichungen bieten.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
„Work smart, not hard“.

Julia Hoch

Feuilleton

Vorname: Julia

Nachname: Hoch

Geburtsjahr: 1982

Wohnort: Bochum

Studium an der FernUni: B.A. Kulturwissenschaften

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Ressortleiterin Feuilleton

Warum bei Et Alia?
Als angehende Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Verlagskauffrau ist es mir wichtig, dieses spannende Projekt mit Herz und Idee zu unterstützen.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Nachdem ich bereits Kurzgeschichten veröffentlichen konnte, arbeite ich derzeit an meinem literarischen Debütroman.

Laura Niehof

Politik-, Verwaltungs- und Sozialwiss.

Vorname: Laura

Nachname: Niehof

Geburtsjahr: 1986

Wohnort: Haan

Studium an der FernUni: B.A. Politikwissenschaften, Verwaltungswissenschaften und Soziologie

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Mitarbeiterin im Ressort Politik-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften

Warum bei Et Alia?
Et Alia möchte Studenten eine faire Chance bieten, ihre wissenschaftlichen Arbeiten qualifiziert zu veröffentlichen. Diese Idee finde ich sehr lohnenswert und freue mich ein Teil davon zu sein.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?

Angelina Harutunian

Kulturwissenschaften

Vorname: Angelina

Nachname: Harutunian

Geburtsjahr: 1989

Wohnort: München

Studium an der FernUni: M.A. Geschichte Europas

In der Redaktion seit: April 2018

Funktion: Mitarbeiterin im Ressort Kulturwissenschaften

Warum bei Et Alia?
Publikationen von der Idee bis zur Veröffentlichung zu betreuen – das ist nicht nur der Inhalt meines Jobs, sondern auch meine Leidenschaft. Et Alia packt ideelle Werte obendrauf, die ich mit anderen Studierenden vertreten und verfolgen darf.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Sechzig-Fanatikerin und Schafkopf-Ass

Nikolina Klatt

Politik-, Verwaltungs- und Sozialwiss.

Vorname: Nikolina

Nachname: Klatt

Geburtsjahr: 1986

Wohnort: New York City

Studium an der FernUni: B.A. Politikwissenschaften, Verwaltungswissenschaften und Soziologie

In der Redaktion seit: April 2018

Funktion: Mitarbeiterin im Ressort Politik-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften

Warum bei Et Alia?
Als Kunsthistorikerin mit Berufserfahrung in Museen, in Verlag und Galerie freue ich mich für Et Alia Artikel aus den Kulturwissenschaften redaktionell zu betreuen. Mit dem Umzug ins Ausland 2017 habe ich das Studium der Politikwissenschaften aufgenommen, mein Interesse gilt daher auch dem Ressort Politik-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Was man sonst noch über mich wissen sollte: Ich bin aktiv in der FEMALE FUTURE FORCE und leite die International und NYC Gruppe auf Facebook.

Eva Jaumann

Kulturwissenschaften

Vorname: Eva

Nachname: Jaumann

Geburtsjahr: 1990

Wohnort: Frankfurt am Main

Studium an der FernUni: B.A. Kulturwissenschaften

In der Redaktion seit: April 2018

Funktion: Mitarbeiterin im Ressort Kulturwissenschaften, Design und Betreuerin der Facebook-Seite

Warum bei Et Alia?
In studentischen Arbeiten werden oft neue und relevante Themen behandelt. Dennoch verstauben sie nach der Bewertung leider viel zu oft ungelesen in Schubladen. Dies möchte ich zusammen mit anderen Studenten gerne ändern: Ein Journal mit wissenschaftlichem Anspruch von und für Studenten.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Erfüllte Kindheitsträume: Bunte und laute Experimente durchgeführt (Chemiestudium), Imkerkurs.
(Noch?) nicht erfüllte Kindheitsträume: Lebensvorrat Schokolade, eigenen Knetanimationsfilm gedreht.

Susanne Collins

Bildungswissenschaften

Vorname: Susanne

Nachname:  Collins

Geburtsjahr:  1979

Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz

Studium an der FernUni: B.A. Bildungswissenschaft

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Mitarbeiterin im Ressort Bildungswissenschaften

Warum bei Et Alia?
Ich finde es sinnvoll, sich zu vernetzen, voneinander zu lernen und nicht nur alleine für sich zu arbeiten. Gerade von Hausarbeiten von Kommilitonen können wertvolle Ideen kommen, wir müssen nicht alle als Einzelkämpfer antreten.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Ich bin viel im BiWi-Discord unterwegs, vielleicht kennt man sich schon.

Silvio Herfurth

Kulturwissenschaften/Feuilleton

Vorname: Silvio

Nachname: Herfurth

Geburtsjahr: 1977

Wohnort: Jena

Studium an der FernUni: M.A. Geschichte Europas

In der Redaktion seit: November 2017

Funktion: Mitarbeiter im Ressort Kulturwissenschaften sowie Feuilleton

Warum bei Et Alia?
Interesse am Projekt, möchte Erfahrung in journalistischer Arbeit sammeln, bin gespannt auf die eingesandten Arbeiten.

Was man sonst noch über mich wissen sollte:
Bin ein Serienjunkie und passionierter Anhänger vom FC Carl Zeiss Jena.

 

Wissenschaftlicher Beirat:

Prof. Dr. Michael Niehaus (Literaturwissenschaften)

Prof. Dr. Jürgen G. Nagel (Geschichtswissenschaften)

Univ.-Prof. Dr. Hubertus Busche (Philosophie)

Prof. Dr. Claudia de Witt (Bildungswissenschaften)

Dr. Melanie Roski (Soziologie)

Prof. Dr. Lars Holtkamp (Politik- und Verwaltungswissenschaften)